KLasse 8b

Schuljahr 2017/18

Hallo! Wir sind die Klasse 8b, 28 Schüler und eine freundliche und aufgeschlossene Truppe. Zu unseren Klassensprechern wurden Marvin und Tharalea  gewählt. Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns schon wieder, gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Oberender, Projekttage, Wandertage und sportliche Veranstaltungen durchzuführen sowie viele weitere spannende  Höhepunkte zu erleben. Wir wollen fleißig lernen, uns gegenseitig unterstützen und im Unterricht diszipliniert sein.

Tharalea , Henrik

 

Wandertag nach Blechhammer über Neufang zur Bernhardshütte 29.09.2017

                                                                                                               

 

Die Waveboard-Aktion im Rahmen unserer Sportwoche machte allen großen Spaß.

 

Beim Kreisausscheid im Crosslauf am Donnerstag, dem 28.09.17 in Neuhaus/Rwg. waren Ronja und Henrik sehr erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch zum 1. und 3. Platz. 😀

   

 

 

Schuljahr 2016/17

7b

Wir sind eine freundliche, hilfsbereite und sportliche Klasse. Unsere Klassensprecher sind Antonia  und Olivia. Wir lernen und handeln nach dem Motto: “Leise,  fleißig, fair und freundlich”. In diesem Schuljahr bereichern viele neue Fächer (GW, NW, DG, Ph, Ch, Bio) unseren Schulalltag. Mit unserer Klassenlehrerin Frau Oberender wird alles noch spannender. Sie unterrichtet bei uns Sport, Geschichte und Geographie. Zusammen haben wir schon viele schöne Veranstaltungen erlebt. Auch in diesem Jahr warten wieder spannende schulbezogene und berufsorientierende Projekte auf uns. Außerdem stehen Sportfeste, Wandertage und eine Klassenfahrt auf dem Programm. Ein ganz besonderer Höhepunkt wird im Mai 2017 die 700-Jahrfeier in Köppelsdorf sein, an deren Ausgestaltung wir aktiv beteiligt sein dürfen. Wir freuen uns mit unserer Klassenlehrerin auf ein schönes und abwechslungsreiches Schuljahr.                              Virginia, Lee-Ann, Max

 

Die Klassenfahrt der 7b nach Rauenstein

Zum Ende des Schuljahres begab sich die Klasse 7b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Oberender und ihrem Mann per Südthüringen Bahn auf eine kleine Reise ins Freizeitzentrum Rauenstein, um in den schönen Finnhütten zu übernachten. Bei herrlichem Sonnenschein wurde vorbei an den Herrenteichen zur Triniushütte gewandert. Am Ende der Tour hatten sich alle ein großes Eis verdient! In der Eisdiele in Rauenstein schmeckt das sehr lecker, einen Besuch dort kann man jedem Eisgenießer empfehlen. Nach einer Stärkung wurden wir in der Gaststätte Urmel noch einmal sportlich aktiv, dort wurde gekegelt! Auf dem Reiseplan standen außerdem eine Wanderung zum ICE-Umsteigebahnhof und der Besuch des Goldwaschmuseums.  Das Betrachten des wertvollen Edelmetalls war uns nicht genug, wir gingen selbst auf die Suche nach Goldklümpchen in dem Flüsschen Grümpen.Die drei Tage vergingen wie im Flug und wir kamen zu der Erkenntnis, dass es in unserer unmittelbaren Umgebung nicht nur viel Sehenswertes sondern auch interessante Wanderziele gibt. Ein Grillabend mit Lagerfeuer rundete diese gelungene Klassenfahrt, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat, ab.

 

 

Impressionen zum Mittelalterfest am 20.05.2017

 

Arbeitseinsatz unserer Klasse zur Verschönerung des Schulgeländes. Das Mittelalterfest kann kommen.

 

Am 12.05.2017 unterstützte unsere Klasse ein Sport-Event der Grundschulen bei der Versorgung. Mit unseren Obstbechern waren wir wieder der Renner. Ein Dankeschön für die Unterstützung an Frau Konrad und Frau Barnikol.

“Tag der offenen Tür” am 25.02.2017

Auch unsere Klasse hatte sich wieder bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung eingebracht und für ein umfangreiches Angebot mit gesorgt. In unserem Klassenraum stellten wir Plakate, Wandzeitungen, Modelle und Ordner zu unterschiedlichsten Themen aus Geschichte, Geografie und der Berufsorientierung aus.

 

In der Turnhalle organisierten wir ein Bewegungskarussell. Bei diesem Parcours konnte man balancieren, klettern, springen, rutschen, robben, kegeln und Tischtennis spielen. Viele Neugierige und Interessierte zog es so in unsere Halle.

Auch unser Saft- und Obstladen war wieder heiß begehrt. 😛

 

“Saftladenaktion” beim Frauensporttag in der Lohau-Turnhalle

Am Samstag,dem 05.11.2016 unterstützte unsere Klasse den Kreissportbund Sonneberg bei der Durchführung des diesjährigen Frauensporttages in der Lohausporthalle. Es wurden Getränke und Mixgetränke angeboten. Der Renner waren unsere Obstbecher. 😛

saftladen-093 saftladen-086

Wandertag in das Klärwerk nach Heubisch

Am letzten Schultag vor den Herbstferien wanderten wir gemeinsam mit den Klassen 7a und 7c zur Kläranlage nach Heubisch. Nach 10km Fußmarsch kamen wir, voller Spannung auf die Besichtigung der Anlage, am erklärten Ziel an. Interessant wurden uns die Vorgänge der mechanischen, biologischen und chemischen Reinigung in Verbindung mit der Besichtigung der Becken und des betriebseigenen Labors erklärt. Gegen 12:00 Uhr holten uns zwei Busse ab und brachten uns zurück nach Köppelsdorf. Ein sehr interessanter und lehrreicher Tag ging zu Ende.

002  003  006  004  becken

 

Bei der Schulmeisterschaft im Basketball der Klassen 7/8 belegte unsere Klasse den 1.Platz 😀   141

 

Eine äußerst erfolgreiche Truppe 037

“Jugend trainiert für Olympia” – Kreis-Crosslauf

16 Schüler und Schülerinnen unserer Schule sind am 29.09.2016 zu diesem Wettbewerb in 5 Altersklassen in Neuhaus/Rwg. auf dem Gelände Igelshieb angetreten. Mit 2 ersten Plätzen (Daniela Hofmann 9b, Ronja Gall 7b), 4 zweiten Plätzen (Sophia Linsenmann 7b, Oliver Schunk 8a, Shahab Khalili 8a, Manuela Hofmann 9b) und 4 dritten Plätzen (Jordan Resch 5a , Anna Lieb 6 , Robin Thau 6b , Ellise Gundermann 6b) waren wir an diesem Tag sehr erfolgreich. Glückwunsch an alle!!!!!!  M.Ob.

 

Kopf-an-Kopf-Rennen beim Staffellauf im Stadtpark Sonneberg

Am 23.09.2016 wurde als Auftakt für das Stadt-und Museumsfest der traditionelle Staffellauf der Schulen im Stadtpark durchgeführt. Nach dem Wettbewerb der Grundschulen folgte der Wettbewerb der weiterführenden Bildungseinrichtungen. Neben den zwei Teams des Gymnasiums Hermann Pistor war auch unsere Schule am Start. Spannender konnte der Wettkampf für uns nicht sein. Erst auf der Schlussgeraden holten wir im Kopf-an-Kopf-Rennen seit langem wieder einmal den Sieg und dürfen den Wanderpokal für ein Jahr unser Eigen nennen. Ein großes Lob an die Teilnehmer des Wettkampfes, ganz besonders an unseren Sebastien Blask.  M.Ob.

img_1976

 

“Lungentag” – unser Beitrag

img_1957  003

Dafür gab es einen Sonderpreis. Vielen Dank für die Unterstützung von Frau Döring.

 

Herbst-Schul-Cross-Lauf

Bei super schönem Wetter begaben sich die Klassen 5,6,7 am 09.09.2016 an den Start zur Crossstrecke auf den Köppelsdorfer Sportplatz. Die Bestplatzierten unserer Klasse waren Ronja (1.), Sophia (2.) und Sebastien (2.). Großartige Leistung. Alle Schüler waren geschafft und doch auch stolz auf ihren Lauf.

2375  2377  cross-02